Ausstellungseröffnung „Sagen und Landschaft“ Brieske

  • -
  • 219

Er lebt in den Flüssen und Seen der Lausitz, der Wassermann. Auf den Feldern in der Mittagsglut begegnet man der Mittagsfrau. Viele Gestalten bevölkern die Landschaften der Lausitz. Von den Begegnungen mit ihnen berichten die Sagen, die von Generation zu Generation weitererzählt werden.

Die Künstlerin Yana Arlt stellt ihren Plon, die Irrlichter, die Mittagsfrau und andere Figuren aus Ton aus. Zur Eröffnung findet eine Leseinszenierung von Wolfgang Wache und Yana Arlt statt.

Öffnungszeiten

Mi 9 – 17 Uhr
Do 13 – 17 Uhr
Fr 10 – 13 Uhr/offenes Atelier
bis 14. Juni

in Zusammenarbeit mit der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur, Cottbus.

  • Ansicht
  • Street View
  • Anfahrt
  • per Auto
  • zu Fuss
  • mit dem Fahrrad
  • per Verkehrsverbindung