Lausitzer Bladenight 2017 Lausitzring

  • -
  • 212

60.000 Quadratmeter asphaltiertes Fahrerlager und ein 4,5 Kilometer langer Grand-Prix-Kurs warten auf begeisterte Freizeit-Skater und sportliche Inline-Fahrer auf dem Lausitzring. Auf dem weitläufigen Areal finden mehrere tausend Besucher Platz, ohne sich in die Quere zu kommen. Auch Radfahrer dürfen am Sport- und Freizeiterlebnis für die ganze Familie teilnehmen, ihnen wird eine eigene Rennstrecke im Trioval zur Verfügung gestellt.

Für die Radfahrer wird das 2-Meilen-Trioval zur Verfügung gestellt. Sie können dort Trainingseinheiten ohne Ablenkungen von Fußgängern oder Skatern absolvieren. Es bietet die optimalen Bedingungen für ein Training.

Das Fahrerlager und die Grand-Prix-Strecke bieten die optimalen Voraussetzungen. Auf dem  griffigen Asphalt der extrem breiten Rennpiste ist Skaten sehr sicher, denn alle fahren in dieselbe Richtung. Es gibt keinen Gegenverkehr oder diverse Vorfahrtsprobleme. Fern ab vom Straßenverkehr sind somit die Unfallrisiken wesentlich geringer als auf öffentlichen Straßen oder Wegen.

Der Eintritt beträgt 3,50 Euro, Kinder bis einschließlich 9 Jahre sind frei. Wer als Fußgänger die Rennstrecke kennen lernen möchte zahlt 2 Euro. Für Zuschauer ist der Eintritt frei.

Die Zufahrt auf den Parkplatz im Fahrerlager ist jeweils ab 18.15 Uhr geöffnet.

Termine: 01.06., 08.06., 15.06., 22.06., 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07., 10.08., 24.08., 31.08.2017

  • Ansicht
  • Street View
  • Anfahrt
  • per Auto
  • zu Fuss
  • mit dem Fahrrad
  • per Verkehrsverbindung