Theater „Neue Bühne“ Senftenberg

  •  642

Die traditionsreiche neue Bühne Senftenberg ist ein „Theater für alle.“ Es bietet moderne und klassische Stücke auf höchstem künstlerischem Niveau für Jung und Alt. Als Ensemble- und Repertoire-Theater ist die neue Bühne Mitglied des Deutschen Bühnenvereins.

Das Theater neue Bühne Senftenberg ist eine Einrichtung der Stadt Senftenberg und des Landkreises Oberspreewald – Lausitz.

Historisches

Die Neue Bühne Senftenberg wurde am 21. Oktober 1946 als Stadttheater Senftenberg in der Aula/Turnhalle der Walther-Rathenau-Schule im brandenburgischen Senftenberg gegründet.

In den Folgejahren wurden im Bereich Schauspiel neben Klassikern von Shakespeare bis Brecht auch moderne Autoren der DDR wie Heiner Müller, Peter Hacks, Fred Wander und Volker Braun aufgeführt. Zu den bekannten Persönlichkeiten, die am Theater der Bergarbeiter wirkten, gehörten Annekathrin Bürger, Rolf Römer, Kaspar Eichel, Alfred Müller, Günter Schubert, Hans-Peter Reinecke, Hildegard Alex, Ulrich Thein, Armin Mueller-Stahl, Frank Castorf, Michael Thalheimer und B. K. Tragelehn.

2005 wurde das Theater von der renommierten Zeitschrift Theater heute zusammen mit dem Deutschen Theater Berlin, den Münchner Kammerspielenund dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg zum Theater des Jahres gewählt.

Quelle: wikipedia

Tags

Bewertungen zu Theater „Neue Bühne“ Senftenberg

0 Bewertungen

Aktuell wurden noch keine Bewertung hinterlassen. Sei der erste und schreibe eine Bewertung!